Category Archives: Wissenswertes

Ethologie

Das Wort „Ethologie“ leitet sich vom griechischen Wort „Ethos“ her. Neben der üblichen Bedeutung (sittliche Einstellung oder Grundhaltung des Menschen) bedeutet es auch Gewohnheit und Gebrauch.

MEHR ...

Lungenkrebs (Bronchialkarzinom)

Lungenkrebs ist von allen Karzinomen die tödlichste Krebsform. Lungenkrebs (auch Lungen- oder Bronchialkarzinom) hat seinen Ursprung in den Zellen der Schleimhaut der Atemwege (Bronchien) oder der Lungenbläschen (Alveolen). Der Tumor macht vielfach erst in einem bereits fortgeschrittenen Stadium Beschwerden und auf sich aufmerksam. Die Heilungschancen im fortgeschrittenen Tumorstadium sind dann aber gering. Risikofaktoren sind vor allem Rauchen und starke Staubbelastung (berufsbedingt). Symptome sind Atemnot, anhaltender Husten und später Gewichtsverlust und

MEHR ...

Wetterfühligkeit

Luftdruckschwankungen, Föhn, Hitzewellen, wechselnde Luftfeuchtigkeit, drückende Luft und Gewitter wirken sich auf unser Allgemeinbefinden unsere Stimmung und unsere Leistungsfähigkeit aus. Eine Überempfindlichkeit gegenüber diesen Witterungserscheinungen wird als wetterfühlig bezeichnet. Nicht zu verwechseln ist die Wetterfühligkeit mit der Wetterempfindlichkeit, die sich durch die Verschlimmerung bestehender Krankheiten, örtlicher Beschwerden und Schmerzen äußert.

MEHR ...

Traumanalyse

Traumanalyse oder Traumdeutung bzw. Oneirologie (griech.- der Traum) interpretiert die im Schlaf symbolisch erlebten Bilder, Handlungen und Gefühle. Wissenschaftlich besteht über die Funktion des Traums keine Einigkeit, daher ist auch die Bedeutung und Deutung von Trauminhalten umstritten.

MEHR ...

Training für Kids

Kinder sind alle Personen bis zur Vollendung des 14.Lebensjahres, die im juristischen Sinn für ihre Handlungen so gut wie noch keine Eigenverantwortlichkeit tragen. (laut der gültigen Jugendgesetzgebung).

MEHR ...

Suche

Werbung