Search Results for: herstellung

Drogen

Der Begriff Droge leitet sich etymologisch von niederländisch droog ab, was wiederum als drogue ins Französische übernommen wurde und von dort als Lehnwort ins Deutsche gelangte. Das Wort bedeutete ursprünglich trocken; die Bedeutung wandelte sich jedoch zu getrocknete Ware, da sie irrtümlich als eine Warenbezeichnung verstanden wurde. Mit droog wurden somit zu Zeiten der niederländischen Kolonialherrschaft generell getrocknete Pflanzenprodukte, wie etwa Tee und Gewürze bezeichnet. Drogen sind natürliche oder künstlich hergestellte Stoffe. Drogen, E drugs, im

MEHR ...

Körperbehandlungen – News

Informationen, Aktualitäten und wissenswertes aus den verschiedensten Themenbereichen!

MEHR ...

Therapien

Das Wort Therapie beschreibt in der Medizin die Vorgehensweise bei Behandlungen von Krankheiten und Verletzungen. Die Therapie (aus dem griech.- Dienst am Kranken, Heilung) wird von sogenannten Therapeuten praktiziert, deren Ziel es ist, die Heilung, die Beseitigung oder Linderung der Symptome, sowie die Wiederherstellung der körperlichen oder psychischenFunktionen zu gewährleisten.
*

MEHR ...

Physiotherapie

Physiotherapie nennt man die Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln. Im Mittelpunkt dieser Anwendungen steht das an die Fähigkeiten des Klienten angepasste Lehren oder Vermitteln physiologischen Bewegungsverhaltens. Dieses Vermitteln oder Lehren orientiert sich bei der Behandlung am Befund des Klienten.

MEHR ...

Pharmazie

Die Pharmazie -griech. pharmacon, Gift, Zaubermittel, Heilmittel– oder -lat. pharmacia– auch -grch. pharmakeia, Gebrauch von Heilmitteln, Zaubermitteln, Giften– ist die Lehre von der Zubereitung der Medikamente.

Die Pharmazeutik ist eine Wissenschaft. Sie befasst sich mit der Beschaffenheit, Wirkung, Entwicklung, Prüfung, Herstellung und Abgabe von Arzneimitteln in der Industrie und in den Apotheken.

MEHR ...