Search Results for: schön

Schönheitschirurgie

Als Schönheitschirurgie auch Schönheitsoperation, definiert man einen chirurgischen Eingriff, der durch die fehlende medizinische Indikation (beschreibt den Grund oder Anlass für eine medizinische Maßnahme) charakterisiert ist. Die schönheitsoperation hat somit oft den alleinigen Zweck, der subjektiv wahrgenommenen Verschönerung des menschlichenKörpers.
*

MEHR ...

FAQ – Schönheitstipps

MEHR ...

Hunde sind gesund !

Neben der körperlichen Gesundheit fördern Hunde auch das seelische Wohlbefinden. Als mögliche Gründe für diese positive Entwicklung werden körperliche Aktivität und geringere soziale Isolation genannt. Durch die Haltung eines Hundes ist der Besitzer quasi gezwungen, sich zu bewegen, um auch dem Tier den nötigen Auslauf zu gewähren. Der Kontakt mit Hunden mindert Stress, beruhigt und kann zur Regeneration beitragen. Ein Hund ist nicht nur ein guter Kumpel. Wissenschaftliche Untersuchungen beweisen: Kinder, die mit Hunden aufwachsen, haben ein stärkeres Immunsystem und entwickeln eine höhere soziale

MEHR ...

Vitamin A (Retinol) Fischleberöl

Vitamin A ist der Oberbegriff für eine Gruppe von fettlöslichen, retinolhaltigen Verbindungen. Vitamin A gehört so wie die Vitamine D, E und K zu den fettlöslichen Vitaminen. Es ist in tierischen Lebensmitteln enthalten und in pflanzlichen Lebensmitteln in Form der Vorstufe Beta-Carotin. Beim Menschen wird Vitamin A für die Licht-wahrnehmung und das normale Sehen benötigt. Es ist ein Bestandteil des Rhodopsin-Rezeptors in den Augen, der für die Wahrnehmung von Licht in Situationen schlechter Beleuchtung verantwortlich ist. Das Augenvitamin Vitamin A ist ein wirksames Antioxidans, essentiell für ein schönes

MEHR ...

Fieber

Fieber ist keine Krankheit, sondern ein natürlicher Abwehrmechanismus des Immunsystems. Fieber, auch Pyrexie genannt, ist eine angeborene Reaktion des Immunsystems auf Erreger. Fieber ist eine Antwort des Körpers auf eine Krankheit. Durch die Erhöhung der Körperkerntemperatur sollen Viren, Bakterien oder andere, als fremd erkannte, Stoffe abgewehrt werden, denn bei einer erhöhten Temperatur können sich Bakterien und Viren schwerer vermehren. Fieber ist eine erhöhte Körpertemperatur (> 37,8° C oral oder > 38,2° C rektal) oder einfach eine Erhöhung der

MEHR ...